Darien

Darien ist wo die Panamericana aufhört

Was gemeinhin als "Darién" bezeichnet wird, erstreckt sich über die Darién Provinz selbst hinaus. Es umfasst das gesamte östliche Panama mit Ausnahme der Insel Kuna Yala. Darién wirkt, so formulieren auch die Einheimischen, in vielen Bereichen sehr magisch. Dieser Ort ist eines der letzten wichtigen Bereiche auf diesem Planeten der unberührten tropischen Natur. Seine Artenvielfalt ist so unglaublich, dass dieser Bereich als Biosphärenreservat bezeichnet wird und als Weltnaturerbe von der UNESCO aufgenommen wurde. Die Provinz Darién ist bei 16.671 Quadratkilometern mit Abstand die größte Provinz in Panama. Sie ist extrem dünn besiedelt, nur 40.000 Menschen leben in der ganzen Provinz. Der Nationalpark Darién allein ist enorm und deckt eine Fläche von 579.000 Hektar ab, eine Fläche, die bedeckt ist von Wildnis, Zersiedelung über die Landenge nahe der kolumbianischen Grenze. Diese Provinz enthält das umfangreichste Tiefland tropischen Waldes entlang der zentralamerikanischen Pazifikküste. Die große Attraktion von Darién sind seine herrlichen Wälder und die unglaubliche Artenvielfalt, die diese enthalten. Wandern, Trekking und Vogelbeobachtungen sind jene Attraktionen, die die meisten Naturtouristen anzieht. Aber es gibt einige entlegene Orte entlang der Küste von Darién mit zugänglichen Strände und Korallenriffe. Und die Gewässer vor Bahia Pinas bieten Interessierten das Hochseeangeln auf Weltniveau an.

La Palma

La Palma

La Palma ist die Hauptstadt der Provinz Darién. Sie liegt nicht an der Panamericana, sondern sehr isoliert am Pazifischen Ozean direkt an der

Weiterlesen...

Bahia Pinas

Die Piñas Bucht (Bahia Piñas) befindet sich in der Provinz Darién, nur ca. 56km von der kolumbianischen Grenze entfernt.

Weiterlesen...

Jaque

Jaque

Jaqué liegt an der Pazifischen Küste Panamas in der Provinz Darien. Es ist das letzte panamaische Dorf bevor es über die 50 km östlich entfernte

Weiterlesen...

Darien

Aktivitäten in Darien

Die Provinz Darien ist eines der unerschlossensten Gebiete des Landes. Hier endet die berühmte Panamericana und undurchdringlicher Dschungel bildet die natürliche Grenze zu Kolumbien. Die Provinz Darien ist ein wahrhafter Spielplatz für Abenteurer, Hobby-Biologen und Öko-touristen.

Trekking Touren - Die atemberaubende Naturschönheit des Darien locken Jahr für Jahr zahlreiche Abenteuerlustige an, die auf der Suche nach Wildnis und unberührter Natur sind. Wanderungen und Trekking-Touren durch den dichten Dschungel, die oftmals über mehrere Tage gehen, werden übers ganze Jahr angeboten. Beliebte Ausgangspunkte sind zum Beispiel die Provinzhauptstadt La Palma, Meteti oder Jaque.  

Touren zu den Indigenen Völkern - Der Darien ist Heimat vieler indigener Stämme Panamas, die sich vor allem durch Landwirtschaft und Jagd selber versorgen. Die Embera und die Wounaan sind zwei dieser Völker, welche mehrere Siedlungen im Dschungel des Darien haben, die man mit einem lokalen Führer besuchen und ihre Kultur näher kennen lernen kann.

Vogel und Tierbeobachtungen - Der Darien wurde nicht ohne Grund zum Weltnaturerbe von der UNESCO erklärt. Das gesamte Ökosystem und die Artenvielfalt dieser Region ist einzigartig. Dieses Meer aus Meter hohen Baumriesen und dichtem satten Grün beherbt zahllose Vogel- und Säugetierarten wie zum Beispiel: Faultiere, Jaguare, Ozelots, Brüllaffen, Aras, Tukane und sogar den größten Greifvogel der Erde - die Harpyie. Zudem gibt es viele Echsen und Schlangenarten, vor denen man sich in acht nehmen sollte.

Hochseefischen - Die Bahia Pinas, auch Pinas Bay genannt, liegt an der Karibikküste Panamas nicht unweit von Kolumbien entfernt. Diese Bucht ist weltbekannt für ihr Fischreichtum und bietet perfekte Bedingungen für das Sportfischen und das Hochseeangeln. Wer schon immer davon geträumt hat einen Marlin oder einen Thunfisch zu angeln, der kann hier sogar mehrtägige Fischertouren buchen.

Highlights in Darien

  •  Nationalpark Darien - Der Nationalpark Darien ist ein absolutes Highlight. Mehr Abenteuer, Wildnis und Natur bekommen sie sonst nirgendwo.

  •  Bahia Pinas - Diese Bucht ist ein El Dorado für Hochseefischer. Bis dato wurden in der Piñas Bucht über 250 IGFA Weltrekorde aufgestellt.

  •  Indigene Dörfer - Die indigenen Siedlungen der Embera und Wounaan sind äußerst interessant auf Grund ihrer Entlegenheit und der großen Distanz zur Zivilisation. Ihre Bräuche, der Baustil ihrer Hütten und ihre Nähe zur Natur sind absolut einzigartig.

Wie komme ich nach Darien?

Mit dem Flugzeug - Wöchentlich (Mittwochs und Samstags) fliegt Air Panama vom Flughafen Albrook nach Garachine Darien oder nach La Palma.

Mit dem Bus - Vom Bussterminal Albrook fahren Busse direkt nach Darien-Meteti. Von dort aus können sie nach Puerto Quimba weiterreisen, um dann schließlich ein Wassertaxt nach La Palma zu nehmen.

Mit dem Auto - Wir empfehlen Ihnen die Anreise mit dem Auto tunlichst zu vermeiden.

Travelpanama Tipp

Durch die Abgeschiedenheit und dem teilweise undurchdringlichen Dschungel ist die Reise durch die Provinz Darien alles andere als komfortabel. Erwarten Sie keinen Luxus und nehmen Sie viel Abenteuerlust und Mut mit auf die Reise. Außerdem sorgen Sie für viel Schutz gegen Mosquitos.

Seit 2007 der Online-Reiseführer Nummer #1 für Panama und Panama City.

Unternehmen

Leistungen

Kontaktieren Sie uns

   travelpanama.eu

  info[AT]travelpanama.eu