Rio Hato Flughafen-Projekt auf der Kippe


Trotz der Tatsache, dass bereits zwei Ausschreibungen ausgegeben wurden, ist die Zukunft des Projekts, den Scarlett Martinez Flughafen


in Rio Hato zu erweitern in weite Ferne gerückt. In einem Interview am Mittwoch, sagte Präsident Ricardo Martinelli, dass er dem Management des Royal Decameron Resort, eines der größten Hotels in Panama, welches sich neben dem Flughafen befindet, gesagt hat, dass er das Projekt stoppen würde, wenn es negative Auswirkungen auf das Hotel hätte. Diese neue Ansicht des Präsidenten widerspricht einer früheren Rede eklatant, in der er erklärte, dass er nicht zulassen werde, dass die Interessen einer privaten Firma ein Projekt stoppen, das dem ganzen Land von Vorteil sein könnte. "Ich war in vielen Strandresorts in der Karibik, die Flughäfen in unmittelbarer Nähe haben, deshalb (glaube ich nicht, dass) der Lärm der Flugzeuge Auswirkungen haben wird", sagte Martinelli. Entscheider des Royal Decameron Resorts haben sich darüber beschwert, dass der Lärm der Flugzeuge, die den Flughafen nutzen, ihre Hotelgäste stören würde. Außerdem haben Sie damit gedroht, Pläne für ein 25 Millionen US-Dollar Projekt in der Nähe von Colon zu stoppen, sollte das Projekt in Rio Hato fortgeführt werden. Germinal Sarasqueta, ein Spezialist im internationalen Luftverkehr, sagte, dass die Mehrheit der Flugzeuge wenig Lärm, den die Gäste stören könnte erzeugen. Darüber hinaus ist der Ansatz für die Start-und Landebahn nicht in der Nähe des Hotels angedacht. Am Mittwoch jedoch, sagte Martinelli er würde nicht nur das Flughafen-Projekt abbrechen um das Decameron zu unterstützen, aber hat angekündigt, dass die panamische Regierung eine 22-Kilometer lange Straße für das geplante Projekt des Decameron in Costa Arriba, Colon.

(Quelle: La Prensa)

Finde uns auf Facebook

Seit 2007 der Online-Reiseführer Nummer #1 für Panama und Panama City.

Unternehmen

Leistungen

Kontaktieren Sie uns

   travelpanama.eu

  info[AT]travelpanama.eu