Gerüchte über Sicherheit des Panamakanals falsch


Die Panamakanal Behörde (ACP) sagte, dass E-Mails und Postings im Internet in Sozialen Netzwerken, die behaupteten,


dass es ein Sicherheitsproblem an der Wasserstraße gab, falsche Informationen verbreiteten. Beamte der ACP sagten, dass am Mittwoch keine Probleme gemeldet wurden und der Verkehr auf dem Panamakanal wie gewohnt von statten lief. Die Beamten sagten außerdem, dass die Meldungen berichteten, dass der Panamakanal angegriffen wurde und dass es eine groß angelegte Polizeiaktion in der Nähe einer der Schleusen gegeben haben soll. Diese Angaben waren jedoch falsch. Offizielle Stimmen vermuten, dass die Nachrichten von einem Computer Hacker gepostet wurden oder Resultat eines Virus sind.

(Quelle: La Prensa)

Finde uns auf Facebook

Seit 2007 der Online-Reiseführer Nummer #1 für Panama und Panama City.

Unternehmen

Leistungen

Kontaktieren Sie uns

   travelpanama.eu

  info[AT]travelpanama.eu