Panamas Schiffregister genießt 2011 Rekordjahr


Panamas Schiffsregister befindet sich im Moment auf einem guten Kurs. Die Zahl der Schiffe die unter der panamaischen Flagge segeln,


als in Panama registriert sind, erhöhte sich auf mehr als 9.000. Im vergangenen Jahr wurde der Schiffregister, durch eine verbesserte Version der Katalogisierung von Schiffen, auf internationale Standards angepasst, was dazu führte, das Panama von der Beobachtungsliste entfernt wurde. Außerdem ist die Zahl der Schiffe die unter der panamaischen Flagge segeln auf mehr als 9.000 angestiegen. Stand 31. Mai, hat der Schiffsregister 9.060 Schiffe verzeichnet, oder aber in Tonnen übersetzt, 229 Millionen Bruttoregistertonnen, was einem Wachstum von 12% entspricht, im Vergleich mit dem Mai des letzten Jahres. Diese Zahlen machen Panama damit zum weltgrößten Schiffsregister, vor Liberia, Singapur, den Marshall Islands, Bahamas und Hong Kong. Die Mehrheit der Schiffe, die unter der Flagge Panamas segeln gehören Japan und Korea. Die beiden Länder machen somit 60% der Schiffe aus, die in Panama registriert sind. Das neue Katalogsystem erlaubte Panama das durchschnittliche Flottenalter auf 16 Jahre herabzusetzen. Zwischen Januar und Mai, wurden 447 Schiffe aus dem Schiffsregister entfernt, die mehr als 20 Jahre alt waren. Allein im Mai wurden 250 Schiffen entfernt. Beamte sagten, dass das Entfernen der älteren Schiffe aus dem Schiffsregister Problemen vorbeugt, da diese Schiffe öfters Schwierigkeiten bei entsprechenden Inspektionen haben, was in letzter Konsequenz ein negatives Licht auf die Verantwortlichen wirft.

(Quelle: La Prensa)

Finde uns auf Facebook

Seit 2007 der Online-Reiseführer Nummer #1 für Panama und Panama City.

Unternehmen

Leistungen

Kontaktieren Sie uns

   travelpanama.eu

  info[AT]travelpanama.eu