Streik der Kanalarbeiter der Panamakanal Erweiterung beendet


Die panamaische Regierung und die Arbeiter die an der Panamakanal Expansion arbeiten sind nach einem sechstägigen Streik


am Samstagabend zu einer Einigung gekommen. Ein neuer Tarifvertrag soll aufgestellt werden und die Arbeiter eine entsprechend höhere Entlohnung erfahren. Die Einigung wurde nach einem zehnstündigen Gespräch im Ministerium für Arbeit und Arbeitskraft Entwicklung im Plaza Edison erreicht. Mit der Änderung des Dekrets 3 von 4 aus dem Jahr 1980, welches den Mindestlohn der Kanalarbeiter regelt, wurde der Stundenlohn für Hilfsarbeiter auf 3.34 US-Dollar angehoben und der Stundenlohn für Fachkräfte um 12,5% angehoben. Es wurde festgehalten, dass die Änderung des Mindestlohns bis zur Vollendung der Panamakanal Expansion bestand hat. Die Arbeiter werden die Arbeiten wieder am Montag, den 23. Januar aufnehmen und die Expansion kann weitergehen.

(Quelle: La Prensa)

Finde uns auf Facebook

Seit 2007 der Online-Reiseführer Nummer #1 für Panama und Panama City.

Unternehmen

Leistungen

Kontaktieren Sie uns

   travelpanama.eu

  info[AT]travelpanama.eu