Anzahl der Touristen in Panama um 4,3% gestiegen


Mehr als 1.675.000 Reisende verbuchte das Land von Januar bis Oktober 2012, was eine Zunahme von 4,3% bedeutet.


In den letzten Jahren hat sich Panama zu einem internationalen Tourismus-Magneten entwickelt. Allein durch die Anzahl der Besucher, die die Republik besuchen, um Urlaub zu machen, zählt das Land zu den bekanntesten Märkten in Lateinamerika und der Karibik. von Januar bis Oktober 2012 kamen mehr als 1.675.000 Reisende in das Land. Dies entspricht, nach Angaben des Department of Statistics des Panama Tourism Authority (ATP), eine Steigerung von 4,3% im Vergleich zum gleichen Zeitraum im Vorjahr. Diese positiven Zahlen haben Devisen von $ 1.856 Millionen US-Dollar zur Folge, was einen Anstieg von 18,7% im Vergleich zum gleichen Zeitraum im Vorjahr bedeutet. Der internationale Flughafen Tocumen bleibt die wichtigste Anlaufstelle für Reisende. Mit insgesamt 265.999 Touristen und einem Anstieg von 18,9%, hat er 153.274 mehr Besucher als die Seehäfen, die nur 112.725 Touristen verbuchen konnten.
Die höchste Anzahl an Touristen zählten der internationale Flughafen Tocumen, die Seehäfen und Paso Canoas. Sara Pardo, Präsidentin des panamaischen Hotelverband (APATEL), sagte, dass, dank der erhöhten Besucherzahlen, die ersten zehn Monate des Jahres 2012, im Vergleich zum letzten Jahr, von Vorteil waren.
Laut Pardo, arbeitet der Tourismussektor aktiv, um Seminare, Tagungen und Besuchergruppen  anzulocken. "Die Bemühungen, die APATEL in Verbindung mit der ATP macht, führt den Tourismussektor zum Erfolg. In den ersten zehn Monaten des Jahres stand die Hotelauslastung bei 63%. Dies bedeutet, dass es eine Steigerung von 3,8% gegenüber dem Vorjahr gab", fügte Pardo an.

(Quelle: www.visitpanama.com)

Finde uns auf Facebook

Seit 2007 der Online-Reiseführer Nummer #1 für Panama und Panama City.

Unternehmen

Leistungen

Kontaktieren Sie uns

   travelpanama.eu

  info[AT]travelpanama.eu