Panama setzt auf europäische Touristen


Die Tourismus Behörde von Panama (ATP) hat $ 2,2 Millionen Dollar investiert, um das Land auf dem europäischen Markt auf der FITUR


zu fördern. Der Messestand von Panama misst über 296 Quadratmeter und erstreckt sich über zwei Etagen. Damit wird Panama den größten Stand unter den mittelamerikanischen Ländern haben, die an der FITUR teilnehmen. Die FITUR ist die größte europäische Tourismus-Messe und  findet vom 30. Januar bis zum 3. Februar in Madrid, Spanien statt. Auf dem Messestand werden fünfzehn Unternehmen, Hotels, Reiseveranstalter, Reisebüros und die Fluggesellschaft Copa Airlines vertreten sein. Salomón Shamah, Leiter der ATP sagt, dass Panama Attraktionen fördern wird, wie zum Beispiel die medizinische Versicherung für Touristen, ethnische Gruppen, Strände, dem Stop Over (Copa ermöglicht es den Passagieren auf der Durchreise in Panama zu bleiben), das neue Amador Convention Center, Gehrys Biomuseum, die Panamakanal Expansion, Reiseziele wie Bocas del Toro, Chiriquí, Pedasí, El Valle und Flüge aus Europa mit KLM und Iberia. Auf der FITUR wird eine Teilnahme von 9.506 Geschäftsleuten aus 167 Ländern und rund 100.000 Besucher und 6.313 Journalisten aus 54 Ländern erwartet. Laut ATP, liegt bei der Teilnahme an der FITUR der Fokus komplett auf dem europäischen Markt.

(Quelle: visitpanama.com)

Finde uns auf Facebook

Seit 2007 der Online-Reiseführer Nummer #1 für Panama und Panama City.

Unternehmen

Leistungen

Kontaktieren Sie uns

   travelpanama.eu

  info[AT]travelpanama.eu