Freihandelszonen Tätigkeit übersteigt die 22 Milliarden US-Dollar Grenze


Die Freihandelszone in Colon meldete im Jahr 2010 gewerbliche Transaktionen im Wert von 22,6


Milliarden US-Dollar, das ist fast doppelt so viel als noch vor fünf Jahren und macht das starke Wachstum in Panama deutlich. Im vergangenen Jahr wurden Waren im Wert von 10,2 Milliarden US-Dollar in die Zone importiert und Waren im Wert von 11,4 Milliarden US-Dollar exportiert. Im Jahr 2006 wurden Güter im Wert von insgesamt 14,5 Milliarden US-Dollar durch die Zone geschleust. Die Freihandelszone wurde vor 60 Jahren eingeführt und installiert. Insgesamt sind 2,940 nationale und ausländische Unternehmen in der Zone tätig. Importiert werden Waren aus den Märkten in Asien, Europa und den Vereinigten Staaten, welche dann anschließend zu den verschiedenen Märkten vorwiegend in Lateinamerika exportiert werden.

(Quelle: La Prensa)

Finde uns auf Facebook

Seit 2007 der Online-Reiseführer Nummer #1 für Panama und Panama City.

Unternehmen

Leistungen

Kontaktieren Sie uns

   travelpanama.eu

  info[AT]travelpanama.eu