Bausektor ist der Motor für neue Arbeitsplätze


Während der ersten Hälfte dieses Jahres wurden insgesamt 116,770 neue Arbeitsplätze in Panama City geschaffen.


Für 42,487 dieser Arbeitsplätze ist der Bausektor verantwortlich, was einem Anteil von 36,3% der gesamten neu geschaffenen Arbeitsplätze entspricht. Die Zahlen stammen von Fabricio Finch, dem Leiter der Statistik Abteilung im Ministerium für Arbeit und Arbeitskraft Entwicklung (MITRADEL), der sagte, dass der Bausektor als Motor für neue Arbeitsplätze charakterisiert wird. Laut Statistik, wurden im Juni, mit 11,291, die meisten neuen Arbeiter eingestellt, während im Januar lediglich 4,359. Dabei sind unter den insgesamt 42,487 neu geschaffenen Arbeitsplätzen, 33,797 an Männer und nur 8000 an Frauen gegangen. Die wirtschaftliche Aktivität von den Unternehmen die in der AEEPP (Agencia del Area Especial) - eines speziellen Geschäftsbezirks - ihr Geschäft eröffnet haben, in Verbindung mit dem Ausbau des Panamakanals, mit ca. 6000 neu geschaffenen Arbeitsplätzen, waren die Schaffer für die meisten Arbeitsstellen für den Bausektor in diesem Halbjahr. Laut Finch, war der Bereich, der in den letzten Jahren am meisten neue Arbeitsstellen geschaffen hat, der Handel, allerdings gebührt dieses Privileg dieses Jahr dem Bausektor auf Grund der enormen infrastrukturellen Projekte in Panama City. Nicht berücksichtigt werden in dem Bericht die Neuschaffung von Arbeitsplätzen durch den Bau-Boom von Hotels an den Stränden des Hinterlandes. Der Fertigungsbereich sorgte für 12,164 neue Arbeitsplätze, der Handelssektor für 12,217.

(Quelle: El Siglo)

Finde uns auf Facebook

Seit 2007 der Online-Reiseführer Nummer #1 für Panama und Panama City.

Unternehmen

Leistungen

Kontaktieren Sie uns

   travelpanama.eu

  info[AT]travelpanama.eu