Die Wirtschaft Panamas wird 2013 um 8,5% wachsen


Das Wirtschaftswachstum in Panama wird auf 8,5% im Jahr 2013 geschätzt. Es wird Ende des Jahres 2012 11% erreichen und "ist damit


das größte Wachstum in ganz Lateinamerika", verkündete Frank De Lima, Minister für Wirtschaft und Finanzen (MEF). De Lima erklärte, dass folgenden Branchen für dieses Wirtschaftswachstum verantwortlich seien: Bergbau (32%), Baugewerbe (31%), Hotels und Restaurants (11%), Transport und Telekommunikation (10,4%) und Versicherungsgewerbe (9%). Außerdem würden damit viel höhere Steuereinnahmen errechnet als erwartet. Der Ökonom John Jovane erklärte, dass die Schätzungen der MEF fast mit denen des Internationalen Währungsfonds und der Wirtschaftskommission für Lateinamerika übereinstimmen. Diese hatten das Wachstum von 7,5%, eine verminderte Rate im Vergleich zu den 10,5%, die für dieses Jahr geschätzt wurden, vorrausgesagt. Dieses Wachstum wird deutlich, sobald Bauvorhaben abgeschlossen sind, sagte Jovane. Er erklärte auch, dass dieses Wachstum dank ausländischer Investitionen erreicht wurde und dass, jede Veränderung bzgl. des Mindestbeitrag der externen Finanzierung das Wirtschaftswachstum verändern könnte. Jovane fügte hinzu, dass, sobald die Erweiterung des Panamakanals und der Bau der anderen Mega-Projekte abgeschlossen ist, wird das Land sich tief in Schulden wiederfinden. Rolando Gordón, Dekan der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften der Universität von Panama meint, dass, im Jahr 2013 das Wachstum nicht so groß ausfallen wird, wie im Vorjahr. Einige der großen Bauvorhaben werden bereits abgeschlossen sein und die Höhe der ausländischen Investitionen in Panama werden niedriger erwartet.
Außerdem kann die anhaltende globale Krise möglicherweise Auswirkungen auf das Land auf Grund eines Rückgangs der Fracht-Container haben, die durch den Kanal passieren. Während das Wachstum sehr ähnlich sein wird wie im Jahr 2011 wird das Problem steigender Lebensmittelpreise entstehen. Die Inflationsrate steigt und die Kosten pro Monat liegen bei 8% mehr als die im Jahr 2011. Lebenshaltungskosten, die um 5% gestiegen sind, verursachen große Budgetprobleme für die Mehrheit der Bevölkerung.

(Quelle: Visitpanama.com)

Finde uns auf Facebook

Seit 2007 der Online-Reiseführer Nummer #1 für Panama und Panama City.

Unternehmen

Leistungen

Kontaktieren Sie uns

   travelpanama.eu

  info[AT]travelpanama.eu